Mit nur noch 18 Monaten bis zum Treffen der Staats- und Regierungschef in China, um eine Vereinbarung zur Reduzierung des Verlusts an Artenvielfalt abzuschließen, das historische Aussterben von Wildtieren zu reduzieren, die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern und die letzten naturbelassenen Gebiete des Planeten zu schützen, kommen heute und morgen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen aus mehr als zwölf Nationen in Montreal zusammen, um ein ehrgeiziges globales Abkommen für die Natur voranzutreiben.

Spread the love