Niederösterreichs Tierschutzverband freut sich über eine willkommene Futterspende: So wurden heute an Niederösterreichs Tierheime für ihre betreuten Hunde über 1.000 Kilogramm Naturfutter aus 100 Prozent österreichischem Frischfleisch übergeben. „In unseren Tierheimen wird wichtige und wertvolle Arbeit im Sinne des Tierschutzes geleistet. Und gerade bis heimatlose Tiere eine Chance auf ein neues, besseres Leben bekommen, benötigen sie die bestmögliche Betreuung und Versorgung. Somit sind wir über jede Form der Unterstützung sehr dankbar“, betont Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Übergabe.

Spread the love